KAPITEL 9
AUF DEM WEG IN DIE HÖLLE

 

Dann gingen die beiden zu einem riesigen Raumschiff. Eine Luke öffnete sich. Sie gingen hinein. Die Armee Kamfdroiden folgten ihnen und die Luke Schloss sich wieder. Die Triebwerke des Raumschiffes starteten. Thomas holte eine Fernbedienung aus der Hosentasche und drückte einen Knopf. Plötzlich tauchte Thomas’ Raumschiff auf und er und seine Crew stiegen ein. Das Raumschiff der Imperatorin startete und Thomas folgte ihnen unauffällig.

Nach einer Weile landete die Imperatorin. Moment – nein! Sie landet nicht!

Der Boden öffnet sich und sie fliegen in das Loch in Richtung des Planetenkerns. Höfling musste sich beeilen, dass er noch durch das Loch kam, bevor es sich wieder schloss, aber er schaffte es.

Es war sehr dunkel, doch alles schimmerte ein wenig rötlich. Die Imperatorin landete jetzt wirklich und Höfling tat dies auch, allerdings hinter einem Felsen, dass man sie nicht entdeckte. Als sie ausstiegen meinte Prof. Dr. Stürmer: „Wir sind in der Hölle…“

 

13.4.07 21:10

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung