KAPITEL 4
UND DANN KAM STÜRMER

 

Nun, er sollte auch eine eigene Crew bekommen. Ihm wurde auch mitgeteilt, dass darunter ein Wissenschaftler namens Frank Stürmer sei. Man konnte nur hoffen, dass dieser nichts mit Frankenstein zu tun habe…

Thomas sollte am Groscurthweg auf seine Crew warten. „>Seine< Crew“, dachte er und freute sich schon darauf, Abenteuer im All zu bestreiten, so wie in Stargate – Enterprise, StarWars oder (was ihm am besten gefiel) in „per Anhalter durch die Galaxis“…

Da kam auch schon einer, der aussah, als wäre er ein Mitglied von Thomas’ Crew.

Er schaute ein wenig grimmig. Sei Kopf war ein bisschen rechteckig und er war schwarz angezogen. Nun war er bei Thomas angekommen und blieb stehen. Er sagte kein Wort. Er begrüßte ihn nicht mal. Nach einer Weile fragte Thomas: „He, wie heißt du’n? Bist ein Mitglied meiner Crew, oder?“ …>Stille>… doch dann sagte er: „Ja, wenn Sie dieser Thomas sind, bin ich ein Mitglied Ihrer Crew und was meinen Namen angeht: Mein Name ist Frank Stürmer. Aber Sie dürfen mich Prof. Dr. Stürmer nennen.“ Thomas wollte gerade fragen ob er etwas mit Frankenstein zu tun hätte, ich meine: passen würde es ja zu ihm. Aber als Thomas gerade anfangen wollte zu reden, meinte Stürmer: „Nein, hab ich nicht! Seh ich so aus?!?“

„Naja… unangenehmer Typ…“, dachte Thomas und antwortete lieber nicht.

13.4.07 21:06

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung